Regenbogenschule

Die Regenbogenschule ist eine städtische Gemeinschaftsgrundschule und besteht seit 1988. Zu finden ist die Regenbogenschule im Kempener Süden in der Eichendorffstraße 12, in direkter Nähe zum East-Cambridgeshire-Park.

EDIT - IMG_9278

Die Schulleitung besteht aus Frau Lützenburg (Rektorin) und Frau Mevißen (Konrektorin).

Das Kollegium besteht im Schuljahr 2017/18 aus 29 Lehrerinnen und Lehrern und einer Sozialpädagogin. Dazu zählen auch zwei Lehramtswärterinnen und 3 Sonderpädagoginnen.

In diesem Schuljahr besuchen 358 Schüler und Schülerinnen in insgesamt 15 Klassen unsere Schule.
Von diesen 15 Klassen werden 7 Klassen jahrgangsgemischt in der Schuleingangsphase, d.h. Kinder des 1., 2. und ggf. 3. Schulbesuchsjahres zusammen, unterrichtet. Dies sind unsere sogenannten A-Klassen. Die 8 Klassen der 3. und 4. Schuljahre werden jahrgangsweise unterrichtet.

Die Regenbogenschule ist zudem eine „Offene Ganztagsschule“.
Dem Offenen Ganztag gehören zur Zeit 150 Kinder in 7 Zugklassen an:
A1, A2, A3, 3a, 3b, 4a, 4b

120 Kinder werden zusätzlich vor und nach dem Unterricht in der „Schule von 7.15 bis 14.00 Uhr“ von ausgebildeten Erzieherinnen betreut.

Im November 2013 hat eine externe Qualitätsprüfung (QA) der Bezirksregierung an unserer Schule stattgefunden. Die Schulkonferenz hat beschlossen, die Ergebnisse zu veröffentlichen. In allen 5 Qualitätsbereichen haben wir gute bis vorbildliche Ergebnisse erzielen können. Als besondere Stärken wurden benannt: Gestaltung der Schule als Lern- und Lebensraum, umfassende Förderung der personalen Kompetenzen der Kinder, Schaffung und Erhaltung des positiven Klimas, sehr guter Unterricht durch gesicherte Rahmenbedingungen, Verlässlichkeit und Vielfalt der unterrichtlichen Angebote und ein gelingendes Schulmanagement in Team und Leitung. Wir würden uns wünschen, dass Sie sich mit uns über dieses gute Ergebnis freuen. Es spornt uns an, diese Qualität für die Kinder zu erhalten. Eine Zusammenfassung des Berichts erhalten Sie unter dem folgenden Link: Zusammenfassung der Qualitätsanalyse an unserer Schule