Radfahrprüfung

Nach wochenlanger Vorbereitung im Sachunterricht war es nun am Mittwoch, 10.10., soweit: Alle 4.Klässler mussten bei der praktischen Radfahrprüfung im Verkehr zeigen, dass sie u.a. die Vorfahrtsregeln beherrschen und das Linksabbiegen können.

Unter den strengen Augen helfender Eltern und der anschließenden Besprechung konnte der Verkehrspolizist Herr Gennert dann mitteilen, dass alle 96 Schüler/innen bestanden hatten. Die Freude und Erleichterung darüber war bei den Kindern sehr groß. Herzlichen Glückwunsch!