Neue farbenfrohe Schulhoftore

Nun stehen sie endlich, die neuen Schulhoftore!! Nachdem vor einigen Wochen festgestellt wurde, dass die alten, bunt gestalteten Schulhoftore der Regenbogenschule, die zum East-Cambridge-Park führen, aus Sicherheitsgründen grundrenoviert werden müssten, wurde die Idee geboren, diese beiden Tore mit allen 308 Kindern, die derzeit die Schule besuchen, neu zu gestalten.

Die beiden Kempener Künstler Herr Hemkemeyer und Herr Niermanns wurden kontaktiert und übernahmen daraufhin die künstlerische Planung dieses Großprojektes. Jeder Schüler und jede Schülerin hat jeweils eine Dachlatte in der eigenen Körpergröße farbig unter Anleitung der beiden Künstler gestaltet.

Die Kindermalaktion erfolgte an ausgewählten Projekttagen zum Thema „Bauen“ während des Schulvormittags. Das Ergebnis dieser Arbeiten kann nun seit Samstag, den 12.6., bewundert werden.